ganzheitliche architektur
Martin Blättler

worin unterscheidet sich ein innovatives architekturkonzept von einem konventionellen?

wir haben die architektur in einen neuen rahmen gefasst, der das gewöhnliche feld der architektur überschreitet. im zentrum steht der mensch mit seinen bedürfnissen sowie die dienstleistung für den menschen. hierbei geht es darum, als dienstleister den rahmen konventioneller architektur zu sprengen. daher begleiten wir den kunden in persönlichen gesprächen und fragen, welche elemente seine persönlichkeitsentwicklung bestimmt haben. eine derart persönliche beratung befasst sich unter anderem mit themen der farb- und materialwirkung auf den menschlichen körper, die gefühlswelt und auf das bewusstsein. so versuchen wir herauszufinden, wo der kunde momentan steht, welches seine umsetzungs-

potentiale sind, wo genau wir ihm helfen können. es sind seine spezifischen bedürfnisse und dispositionen, die in unserer architektur zur anwendung kommen. dabei bieten wir im gegensatz zu konventionellen bauaufträgen eine gesamtdienstleistung an. all dies machen wir aus einer hand: wir entwickeln das gesamte konzept, wir entwerfen und realisieren die ganze architektur und wir berechnen einen pauschalpreis für den wohnungskauf, in dem diese dienstleistungen enthalten sind.

um hochwertige architektur machen zu können, beginnen wir mit einer differenzierten standortanalyse und bieten dem kunden bis ans ende eine individuelle beratung. neben dieser komponente haben wir eine architektur-immobilienschiene erarbeitet, auf der wir von a-z alles anbieten: von der projektentwicklung, über die verfahren und finanzierungen bis zur ausführung und erstellung. diese zwei elemente kommen jetzt zusammen, einerseits der mensch und die dienstleistung am menschen und andererseits das immobilienwesen von a-z, also der ganze zusammenhang von architektur und immobilie. hier spielt auch der dritte aspekt, die wirtschaftliche komponente, das kapital, hinein. durch dieses know-how erweitern wir die kontakte mit den investoren und verfeinern die zusamenarbeit mit ihnen. da wir aber uns auch selbst initiieren, selbst finanzieren und weil wir selbst anbieten, müssen wir auch massnahmen entwikkeln im sinne von modellen zum thema entwicklung und architektur. dabei führt das zusammenspiel von mensch, architektur und natur zu einer ganzheitlichen lösung.

damit gehen wir von einem insgesamt ganzheitlichen verständnis von architektur aus. wir haben auf der einen seite die komponenten des menschen und der dienstleistungen und auf der anderen seite die architektur-immobilienwelt sowie die welt des kapitals und der

J. Blättler

ökonomie, die zu einem ganzheitlichen konzept zusammengeführt werden. dieses in die zukunft weisende, innovative bewusstsein steht deutlich in der bautradition alter hochkulturen, wo der architekt zugleich ein ganzheitlicher berater war und so dem wohle des menschen und der natur gleichermassen diente. die ökologie ist unter berücksichtigung der ökonomie in dieses konzept integriert. beispielsweise verwenden wir unter dem aspekt der nachhaltigkeit natürliche materialien. eine verstârkung genau dieser verbindung von architektur, mensch und natur hat sich die blättler architekten ag und die firma well be zur aufgabe gemacht.