villa im appenzellerland

dieser umbau einer flachdachvilla wurde den neuen bedürfnissen angepasst. drei in naturschindeln eingepackte volumen, das privathaus mit wellnessbereich, ein gästetrakt und einen wohnbereich. die mittelachse und hauptausrichtung des hauses liegt in der linie mit einer wunderschönen alten eiche und des voralpsteingebirges. der 40m lange glaskörper, mit horizontal liegenden grossen glasflächen, wurde als einschub akzentuiert. der haupteingang ist prägnantes element in dieser zeitgemässen und doch regional verwurzelten architektur.